20. Generalversammlung vom 26. September 2009 Simplon Pass „Hotel Monte Leone“

Anwesend:

Aerni Klaus

Arnold  Max

Arnold Adèle

Arnold Alois

Arnold Bertha

Arnold Klaus

Arnold Lilian

Arnold Othmar

Arnold Ottilia

Arnold Roman J.

Arnold Ruth

Arnold Therese

Arnold Willi

Bastino Therese

Bastino Walter

Blatter Adelheid

Blatter Max

Bortis Dominik

Bortis Rudi

Bortis Willi

Burgener Edith

 

Crosa Lenz Paolo

Eggel Frieda

Escher Albin

Escher Rudolf

Escher Yolanda

Fabbri Gianpaolo

Gerold Natalie

Gerold Peter

Gretz Laura

Gretz Thomas

Heinzmann Anita

Heiss Herbert

Imfeld Emil

Imfeld Margrit

Imhoff Bruno

Jordan Delphine

Jordan Erich

Kessler-Bortis Yvonne

Meier Rita

Molinari Lydia

Molinari Sergio

Murmann Michael

Pfammatter Christian

Pfammatter Hans

Pfammatter Paula

Rinaldi Rolando

Rittiner Alice

Rittiner Gabriel

Rittiner Martin Ph.

Tscherrig Alois „Domo“

Tscherrig Georges

Tscherrig Therese

Williner Arthur

Zehnder Bruna

Zehnder Josef

Zenklusen Christoph

Zenklusen Lukas

Zumkemi Josef

Zumkemi Peter

Zumkemi Rosmarie

Entschuldigt:

Arnold Amadeo

Arnold Anny

Arnold Bernhard

Arnold Imelda

Arnold Judith

Arnold Leo

Arnold Lukas

Arnold Marion

Arnold Rafael

Arnold Rafaela

Arnold Rinaldo

Arnold Robert

Arnold Rudolf

Arnold Sonja

Arnold Sven

Bellwald Peter

Blatter Käthy

Blatter Leo

Cina Jean-Michel

Corsten Walter

Escher Gregi

Escher Sandra

Escher Sigi

Fornaroli Giovanni

 

Fornaroli Olga

Gerold Doris

Gerold René

Glaisen Andrea

Glaisen Richard

Heinzmann Rolf

Holzegger Monika

Hurni Bertha

Hurni Peter

Imboden Gabriel

Kuonen Roland

Lauber Erwin

Lauber Miranda

Masa-Zenklusen Dominique

Mesa Daniel

Mocellini Heinrich

Mocellini Martha

Page Michel

Pesciallo Delio

Pesciallo Edith

Pidroni Susy

Pfammatter Colette

Pfammatter Theo

 

 

Rittiner Stefanie

Roberto Basso

Schmid Volmar

Schmidhalter Claud-Alain

Schmidhalter Margrit

Schmidhalter Pius

Schnyder Claudia

Schnyder Renato

Schwestermann Kerstin

Schwestermann Martin

Schwick Roland

Squaratti Roland

Tscherrig André

Tscherrig Marie

Tscherrig Rosmarie

Walpen Beat

Walter Rinaldo

Zenklusen Heinrich

Zenklusen Lisbeth

Zenklusen Paul

Zenklusen Simon Zenklusen Lilly

Zenklusen Therese

Zumkemi Liliane

 1.    Begrüssung

Um 10.25 Uhr eröffnet Vereinspräsident Josef Zumkemi im Hotel Monte Leone auf dem Simplon Pass die 20. Generalversammlung der Kulturvereinigung Simplon-Süd.  Er heisst alle Anwesenden herzlich willkommen und unterstreicht die Bedeutung unserer Versammlung durch Parallelereignisse, wie die Wahlen in Deutschland oder das Abstimmungswochenende in der Schweiz. Ganz besonders begrüsst der Präsident unseren Herrn Pfarrer Herbert Heiss, den Gemeindepräsidenten von Simplon-Dorf Martin Ph. Rittiner, den Kulturpreisträger Dr. Klaus Aerni, die Vertreter aus den Ossola, Rinaldo Rolandi, Paolo Crosa Lenz, Gianpaolo Fabbri sowie Daria und Fernando Noll, ferner den Altpräsidenten „Domo“ Alois Tscherrig, den Autor Erich Jordan, unseren Journalisten Georges Tscherrig und die Tourismusverantwortliche Rita Meier.

2.    Totenehrung

In Stille gedenken wir unseres verstorbenen Mitgliedes Max Borter. Der Präsident macht die Versammlung auf den Gedächtnisgottesdienst für die verstorbenen Vereinsmitglieder aufmerksam, der heute um 19.30 Uhr im Simplon-Dorf stattfindet.

3.    Wahl der Stimmenzähler

Die Versammlung bestimmt Molinari Lydia und Meier Rita zu Stimmenzähler.

4.    Protokoll der 19. GV

Das Protokoll ist vorgängig allen Mitgliedern der KVSS zugestellt worden. Mit Applaus wird es genehmigt.

Alle Protokolle sind auch auf der Homepage der KVSS veröffentlicht. www.kvss.ch

5.    Kassa- und Revisorenbericht

Der Kassier, Arnold Klaus, erläutert die Abrechnung des Jahres. An der GV 2008 wies die Vereinigung ein Vermögen von Fr. 26‘491.95 aus, und am 18. 09. 2009 belief sich dieses auf Fr. 24‘047.00. Die Vermögensverminderung beträgt 2‘444.95 Fr.  

Der Revisor Escher Albin verliest den Revisorenbericht, dankt Arnold Klaus für die korrekte Führung der Kasse und bittet die Versammlung den Kassier zu entlasten.

Die Versammelten verdanken den Kassa- und Revisorenbericht sowie die geleistete Arbeit der Revisoren Albin und Josef Escher mit Applaus.

6.    Jahresbericht des Präsidenten

Allgemeines:

Im Jahresbericht erwähnt der Präsident Josef Zumkemi, dass unser Verein stetig wächst, aber dass wir uns noch etwas gedulden müssen, um einen Mitgliederbestand von 300 zu erreichen. Zur Erledigung der Geschäfte trifft sich der Vorstand nach Bedarf. Seit der letzten GV hatten wir drei Sitzungen. Hinzu kommen Sitzungen mit dem Verein Kulturplatz Simplon und ein Freundschaftstreffen mit den südlichen Nachbarn aus dem Ossola.

Vereinsanlässe

Die letztjährige GV ist wahrscheinlich vielen noch in guter Erinnerung. Mit rund 100 Teilnehmerinnen und Teilnehmern war dies  die bis anhin bestbesuchte Versammlung. Mag wohl der Tagungsort Baceno und die italienische Küche manchem einen berechtigten Anreiz für die Teilnahme an der GV gegeben haben. Auch im Verein Kulturplatz Simplon fühlt sich die KVSS mit Rechten und Pflichten eingebunden.

Castagnata

In Zusammenarbeit der Vereine KVSS und Kulturplatz Simplon wird die Castagnata auf dem Dorfplatz in Simplon-Dorf organisiert und durchgeführt. Die Veranstaltung findet am 24. Oktober 2009 statt. Bei diesem Anlass erhalten wir grosse Unterstützung durch Mitglieder der Vereine aus Trontano. Im Gegenzug verpflichten wir uns, in Trontano einen Anlass mit unseren Produkten zu ergänzen und schmackhaften Raclette-Käse schmelzen zu lassen.

An der Castagna werden Kastanien, Trauben, Wein und Pancetta aus dem Ossola und eine Auswahl einheimischer Milchprodukte wie  Käse, Zieger, Rahm sowie Trockenfleisch angeboten.  

Das Programm der Castagna finden wir auf unserer Homepage.

Kontakte mit den Mitgliedern aus dem Ossola

Die Vereinsangehörigen aus dem Ossola sind gegenüber den deutschspracheigen Mitgliedern in krasser Unterzahl. Eine jährliche GV allein würde der gesellschaftlich geprägten Mentalität der südlichen Nachbarn nicht genügen. So haben wir uns in diesem Frühling in Simplon-Dorf in der Grina zu einem gemütlichen Raclette-Abend getroffen. Die entsprechenden Auslagen belasten die Vereinskasse nicht. Sie werden durch die Beteiligten getragen.

Wandersport

Der Wandertourismus ist im Aufwind. Im Simplon- wie auch im Ossolagebiet gibt es ein vielfältiges Angebot an gut gepflegten und markierten Wanderwegen. Sie führen uns in schöne Alpgebiete, wo wir die reichhaltige Fauna und Flora, sowie gut  restaurierte Alpgebäude entdecken können. Klaus Arnold hat im Internet zwei geführte Ausflüge in der Simplon-Region angeboten.

Homepage

Der Präsident dankt dem Vorstandsmitglied Arnold Klaus und dessen Frau Ruth. Aktualisiert Klaus doch regelmässig unsere Homepage, so dass alle Vereinsmitglieder immer orientiert sind. Ferner hält Klaus alle administrativen Bewegungen des Vereins fest und erledigt mit seiner Frau den ganzen Postversand.

Schlussbemerkung

Der  Vorstand ist weiterhin bemüht, Ziele und Interessen im Sinne der Statuten wahrzunehmen und freut sich auf die Unterstützung der Vereinsmitglieder.

7.    Blumenschmuck

Lukas Zenklusen fordert alle Mitglieder des Vereins auf, Fotos zu machen und diese bis Ende August digital an ihn zu verschicken. Wichtig ist aber, dass die Fotos mit der Adresse der jeweiligen Objekte beschriftet sind. lukas.zenklusen@bluewin.ch

Preisträger 2009

  1. Zenklusen Christine Hof Zwischbergen Gondo
  2. Daniela Zenklusen-Arnold Egga Simplon-Dorf  /Glis
  3. Leppi und Madlen Zenklusen-Mocellini Simplon Dorf

8.    Verschiedenes

·         Geo Chavez

§  Gianpaolo Fabbri orientiert über die geplante Chavez Feier, die 2010 in Domodossola anlässlich der 100 Jahrfeier in Gedenken an Geo Chavez stattfindet.

§  Josef Zumkemi weist auf die nun folgenden Anlässe auf dem Dorfplatz in Simplon-Dorf hin.

·         Montag, 5.Oktober, 20:00 Uhr, Turnhalle Simplon Dorf
Das mobile Kino zeigt: Der letzte Postillon vom Gotthard
Kinobar mit Snaks ab 19:00 Uhr durch Restaurant Simplon

·         Samstag, 24. Oktober, ab 11:30 Uhr, Dorfplatz Simplon Dorf
Castagna: Trontaner und Simpilär verwöhnen Sie mit grenzüberschreitenden Spezialitäten !!!

  • 24. Oktober - Stockalper-Konzert mit Saltina Stadtmusik: Vormittags-Matinée im Stockalperturm
  • 25. Oktober - Brisolée im Stockalperturm - wir feiern das Ende der Sommerzeit mit Kastanien, Käse und Glühwein

·         Samstag, 28. November, ab 10:00 Uhr, Dorfplatz Simplon Dorf

Winterzauber in Simplon Dorf

All diese Anlässe sind auf der Homepage von Simplon-Tourismus www.simplon.ch

§  Rita Meier

Rita dankt für die Unterstützung und die wohlwollende Aufnahme. Sie fühlt sich getragen und dadurch in ihrer Arbeit motiviert und bestätigt.

Sie dankt Klaus für die jeweilige Aktualisierung der Homepage von Simplon-Tourismus.

Rita weist darauf hin, dass in Google Earh sehr gute Fotos zu sehen sind.

§  Klaus weist darauf hin, dass auf der Homepage von Simplon-Tourismus auch elektronische Postkarten versandt werden können.

§  Gianpaolo Fabbri dankt und gratuliert zum sehr gut gelungenen Klettersteig Gabi.

§  Josef Zumkemi schliesst um 11.30 Uhr der 20 GV der KVSS.

 

Die 21. Generalversammlung findet am 25. September 2010 in Simplon-Dorf statt.

 

Glis, den 26. September 2009

 

Rittiner Gabriel